Medien

 
Joya ReBranding 2017
Der neue Joya Markenauftritt hebt sich durch die lebendigen Farben, einem klaren Slogan und einem einprägsamen Markenbild gekonnt von anderen Bequemschuh-Herstellern ab und begeistert nicht nur den Fachhandel. Auch sie Presse empfindet den neuen Auftritt als gelungen, wie man zum Beispiel im Shoez Magazin nachlesen kann.
 
 

Joya – eine Erfolgsgeschichte

Das koreanische Magazin Forbes berichtet von der Erfolgsgeschichte des Schweizer Funktionsschuh-Herstellers Joya und spricht dazu mit dem Geschäftsführer Karl Müller. Der Jungunternehmer erzählt, wie alles begann und was sich hinter der Marke Joya verbirgt. Im Interview erklärt Karl Müller ausführlich seine Idee und was genau die Joya Philosophie ausmacht: „Meine Idee ist, dass jeder der Joya trägt, sich von dem Moment an wohlfühlen sollte, sobald er den Fuß auf den Boden setzt. Das ist der Antrieb hinter meinen Bemühungen …“
Zu guter Letzt spricht er über die Zukunftsaussichten der Funktionsschuh-Industrie und dass es sein Ziel ist, das Unternehmen zu sichern und an seine eigenen Kinder weiterzugeben.
 
 

Der positive Effekt von Joya

Medical Tribune: Rückenschmerzen im Alltag vermeiden
Das Gesundheitsmagazin Medical Tribune public berichtet darüber, wie Rückenschmerzen im Arbeitsalltag vermieden werden können. Mittels eines sensomotorischen Trainings im Alltag kann man sich präventiv vor Rückenschmerzen schützen. PD. Dr. med. Andreas L. Oberholzer aus Zürich berichtet über die Wirkungsweise von Aktivschuhen. Erfahren Sie, was hinter Joya steckt und warum der Schuh als besonders rückenfreundliches Produkt empfohlen wird.